Veranstaltungen
im Überblick

Elke Baum   *   Kunsthandwerker-Agentur
Theodor-Storm-Straße 8   *   22946 Trittau
Tel. 04154 - 2037   *   Fax 04154 - 85491

Veranstaltungen

< Termin 1/22 >

Informationen zum Termin 24. November 17

Fr 24. November 17 - So 26. November 17

Immer schnell ausgebucht !!!

Lüneburger Kunsthandwerkermarkt

19. Veranstaltung

Im Glockenhaus, Glockenstaße 9, 21335 Lüneburg

Öffnungszeiten:
Freitag : 13 Uhr - 18.00 Uhr - Aufbau ab 8.00 Uhr
Samstag: 10 Uhr - 18.00 Uhr
Sonntag: 11 Uhr - 18.00 Uhr

glock2
Im Glockenhaus
Das urige Lüneburger Glockenhaus aus dem 15. Jahrhundert bietet mit seinem freiliegenden schweren Ständer-Balkenwerk im Inneren eine ausgesprochen romantische Atmosphäre für unsere kunsthandwerklichen Veranstaltungen.
Das historische Gebäude liegt sehr schön zentral in der Mitte der Lüneburger Altstadt.
Seit vielen Jahren ist der Kunsthandwerkermarkt im historischen Ambiente des Glockenhauses in Lüneburg Anziehungspunkt für Liebhaber des ausgesuchten Kunsthandwerks und wird von der Kunsthandwerkeragentur Elke Baum aus Trittau organisiert.
22 ausgesuchte Künstler, Kunsthandwerker und Textildesignerinnen laden zum Lüneburger Kunsthandwerkermarkt in das historische Glockenhaus in Lüneburgs Innenstadt ein. Sie garantieren ausschließlich handgefertigte Unikate aus ihren Werkstätten, bieten sie zum
Verkauf an und erklären ihre Techniken.

Künstler Thomas Kubitz aus Fitzen hat sich mit seinen außergewöhnlichen Bildern in den Bereichen Wildlife, Landschaften, Falknerei, Rennsport und Fliegenfischen bereits einen Namen in Lüneburg gemacht. Die Techniken reichen von Öl, Acryl, Bleistift bis hin zu hochinteressanten Mischungen. Seine Motive, mit dem ihm eigenen unverkennbaren Stil, entstehen in seinem Atelier in Fitzen im Herzogtum Lauenburg. Jährliche Reisen in die Schweiz und in die USA inspirieren ihn immer wieder aufs Neue.

Manfred Kraus-Schelle fertigt aus fast 50 einheimischen Hölzern Skulpturen, Wandreliefs, Tische, Schubladenstämme, Dosen usw. Dazu verwendet er hautsächlich Alleen- und Bachlaufhölzer wie Weide, Pappel, Ulme. Platane, Essigbaum und Obstbäume. Vor allem bunte Farben, auffallende Maserung und Strukturen, die oft durch Pilze oder Fäulnis entstehen, machen das Holz für seine Objekte interessant. Er bearbeitet das Holz mit Rücksicht auf seine natürliche Form und Maserung. Ein weiteres Prinzip von ihm ist es, Bewegung in die Objekte zu bringen.

Exklusive Schreibgeräte drechselt Kunsthandwerker Werner Hack aus Hamburg aus unterschiedlichen und seltenen Edelholzarten an seiner Drehbank. Die Besucher können ihm hierbei zusehen und sich ein individuelles Holz für ihr persönliches Schreibgerät aussuchen.

Thomas Nolte bringt Weinhalter - Romantik aus seiner Werkstatt in Lüchow mit. So können seine handgearbeiteten Getränkehalter wunderbar für das Arrangement eines festlichen Umtrunks mit Champagner, Sekt oder auch Wein eingesetzt werden.

Carola Knaack aus Lüneburg arbeitet extravagante Schals und Stulpen. Individuelle Hüte und Mützen präsentieren Marion Wiegmann aus Berlin und Katja Lux aus Lübeck.
Nanette Mende aus Nordstrand arbeitet Selbstkreiertes aus Filz und Gestricktes in bunten Farben. Sie verwendet nur in Deutschland gefärbte Wolle nach dem ökotex-Standard 100. Diese Wolle nimmt von vornherein das Risiko von Allergien.
Weiterhin werden Radierungen, Gemälde, Drucke und Lesemagnete nach eigenen Aquarellen angeboten. Mode- und Textildesignerinnen begeistern mit Einzelmodellen und passenden Accessoires, exklusivem Schmuckdesign oder wunderschönen handgefertigten Ledertaschen.

Mundgeblasene Glasaccessoires zur Adventszeit, selbst genähte Kinderkleidung, alles aus der Papeterie, handgefertigte Stearinkerzen und Seifen, zarte Märchenwesen und Tiere aus Filz und viel Schönes mehr gibt es außerdem zu kaufen.

Der Lüneburger Kunsthandwerkermarkt ist inzwischen bekannt für sein interessiertes und kauffreudiges Publikum.

Der Eintritt ist frei.

www.kunsthandwerker-maerkte.de/retro_GlockenhausLueneburgNov16.htmlRückschau auf die Veranstaltung 2016 mit Video.

www.kunsthandwerker-maerkte.de/auswahl.php?id=200Ich will teilnehmen

Karte wird geladen......
anderenfalls hier klicken
< Termin 1/22 >
 [ Drucken ]