Trends - Markt im Park in Norderstedt

Elke Baum   *   Kunsthandwerker-Agentur
Theodor-Storm-Straße 8   *   22946 Trittau
Tel. 04154 - 2037   *   Fax 04154 - 85491

Rückschau

Rückblick auf unsere Kunsthandwerkermeile auf der „Trends 14“ im Norderstedter Stadtpark am 24. und 25. Mai 2014 mit insgesamt 50 Ausstellern

Der idyllische Stadtpark, das traumhafte Sommerwetter an zwei Tagen und die tolle Werbung: Besser konnte es nicht sein. Unsere 50 Aussteller fühlten sich wie auf dem Hamburger Hafenfest. Menschenströme drängten von morgens um 10 Uhr bis abends zum Marktende an insgesamt 170 Ständen der „Trends 14“ vorbei. Trotzdem haben sich viele Kunsthandwerker an diesem Wochenende wieder das Eintrittsgeld gewünscht. Denn bei solcher Völkerwanderung schlendern natürlich auch gutgelaunte „Sehleute“ über den Markt.

Thomas Kubitz aus Fitzen
Thomas Kubitz aus Fitzen

Die Vergleiche unserer Aussteller mit den Trittauer Mühlenmärkten „hinken“ natürlich – denn Trittau hat sich über Jahrzehnte hinweg ein großes kaufkräftiges Fan- Publikum in Hamburg und im Kreis Stormarn erarbeitet. Und genau dieser Markt im Park „Trends 14“ im Norderstedter Stadtpark wird jetzt dem Mühlenmarkt am 8. und 9. Juni wieder viele neue Kunden und zusätzliche Kaufkraft garantieren. Eine bessere Werbung gibt es für uns in Trittau nicht!!!

Denn der Wiedererkennungswert ist nicht zu unterschätzen. So strahlte Mary Blachnik Vogt über ihre kaufkräftigen Kunden aus Norderstedt. Total überrascht war auch Thomas Kubitz über das Interesse und die Kauffreude an seinen Originalen und Kunstdrucken in Norderstedt. Er kann jetzt noch auf viele Nachkäufe auf dem Trittauer Mühlenmarkt am 8. und 9. Juni hoffen. Unsere Gastronomie war am Ende des Marktes ebenfalls ausverkauft. Viele Besucher genossen das leckere selbstgemachte Eis von Sven Möhlmann aus Lübeck, den Park und natürlich das herrliche Sommerwetter und zogen fröhlich gelassen an den Ständen vorbei. Wer auf den Märkten langfristig Geld verdienen möchte, muss um einen großen Kundenkreis werben. Denn wer heute keinen Schal aus Filz kauft, weil es ihm zu warm ist, wartet bis zum Herbst und kauft ihn dann. Von den Touristen alleine lässt es sich nicht leben.

An dieser Stelle möchte ich mich auch bei Oliver Hauschildt und Thomas Will für die konstruktive und sympathische Zusammenarbeit auf der „Trends 14“ bedanken.
Hier wieder ein kleiner Videoclip vom Samstagmittag.

Otto und ich fuhren total entspannt und fröhlich bepackt mit vielen blühenden Pflanzen nach Trittau. Heute werden noch weitere Pflanzen für unseren Garten aus Norderstedt angeliefert.
Am Mittwoch treffen wir uns wieder auf dem Nystedplatz zum Aufbau von „CreativLust Schönes vom Markt am Meer“ in Dahme direkt an der Ostsee. Dort werden wir mit „LUST auf ...“ mit einem kleinen Markt eine gute Zeit verbringen.

Ihre

Elke Baum