Travemünder Ostermarkt 2015

Elke Baum   *   Kunsthandwerker-Agentur
Theodor-Storm-Straße 8   *   22946 Trittau
Tel. 04154 - 2037   *   Fax 04154 - 85491

Rückschau

Ostermarkt auf dem Fährplatz in Lübeck Travemünde unter dem Motto: „Lust auf Ostern" vom 04. – 06. April – ein traumhaftes Osterwochenende für alle - .

Seit 2002 organisieren wir Märkte in Lübeck – Travemünde in den Sommermonaten. Die ersten Jahre fanden sie im Rahmen der Baltic Sail auf der Wiese am Alten Leuchtturm im August statt. Viele Jahre später zogen wir in den Sommerferien auf den Fährplatz an den Priwall, denn die Baltic Sail wurde aus Kostengründen eingestellt. Auf unserem ersten Markt an der Priwallfähre unterstützte uns noch Frank Peschlow aus Lübeck, Veranstalter von mittelalterlichen Märkten. Ohne ihn hätten wir nach unserem ersten Markt den Fährplatz wohl wieder aufgegeben. Nun hat man ihn auch anderweitig entdeckt, und so wird als nächstes dort im Mai ein Markt von Manfred Franz aus Ahrensburg organisiert, wie mir seine Tochter auf unserem Ostermarkt erzählte.

Nachdem die Umsätze vieler Aussteller auf dem Ostermarkt in Neustadt im letzten Jahr nicht mehr den gewünschten Erfolg brachten, bewarben wir uns um einen Ostermarkt auf dem Fährplatz in Lübeck-Travemünde.

Das traumhafte Sonnenwetter über drei freie Tage zog tausende Urlauber und Touristen in die Ostseebäder. Ob unsere breit angelegte Werbestrategie in allen Medien auch unser spezielles Publikum heranzog, lässt sich deshalb schwer feststellen. Hier wieder ein kurzer Videoclip von unserem Ostermarkt am Sonntag.

Und hier ein Bericht in TRAVEMÜNDE AKTUELL mit Fotos.

Unser Ostermarkt wurde an drei Tagen durchgängig von einem unterschiedlichen Publikum super gut besucht. Das sagt jedoch noch nichts über die Kaufkraft auf den Märkten aus. Fest steht, dass einige Aussteller über alle Erwartungen hinaus sehr gut verkauft haben. Märkte erzählen Geschichten und so wird sich sicherlich unter den Ausstellern schnell herumsprechen wie es für den Einzelnen gelaufen ist.

Viele Besucher lobten unseren Markt inhaltlich und freuten sich über die vorführenden Kunsthandwerker wie den Glasbläser Hans Harder oder den Naturpädagogen Dag Wixforth mit seinen Wippdrehbänken, wo Jung und Alt unter seiner Anleitung drechseln konnten. Der Verein für Kunst und Kultur zu Travemünde schloss Freundschaft mit dem Künstler Matthias Rachel aus Heidelberg. Und so werden demnächst die Kugelskulpturen von Mathias Rachel in Travemünde schon von weitem her in der hellen Sonne leuchten.

Ein optimaleres Marktwochenende können wir unseren Ausstellern in Travemünde als Veranstalter nicht bieten. Im Sommer bleiben viele Urlauber bei gutem Wetter am Strand. Ist das Wetter schlecht, bleiben die Tagesgäste aus und die Urlauber tummeln sich in den Innenstädten von Hamburg und Lübeck.

Wer es dennoch mit uns in Travemünde auf dem Fährplatz versuchen will - hier sind unsere nächsten Markttermine unter dem Motto „Lust auf Kunsthandwerk“ auf dem Fährplatz in Travemünde vom 10. – 12. Juli und 21. – 23. August 15 in der Ferienzeit.


Ihre

Elke Baum