Kunsthandwerkermarkt im Lüneburger Glockenhaus

Elke Baum   *   Kunsthandwerker-Agentur
Theodor-Storm-Straße 8   *   22946 Trittau
Tel. 04154 - 2037   *   Fax 04154 - 85491

Rückschau

Rückblick Lüneburger Kunsthandwerkermarkt vom 10. – 12. Juni im Glockenhaus in der Lüneburger Innenstadt

„Wir durften ja am letzten Wochenende auf dem Kunsthandwerker-Markt in Lüneburg dabei sein, und es hat uns sehr gut gefallen. Tolles Ambiente, nette Markt-Gemeinschaft, viele Besucher. Vielen Dank und viele Grüße“, schreibt Ausstellerin Karin Müller mit selbst hergestellten Glückwunschkarten, und dem schließen wir uns an.

Während die Aussteller mit Schmuck nicht an die immer noch Jahr für Jahr steigenden Umsätze des Lüneburger Novembermarktes anschließen konnten, erlebte Leniana Mochkina geradezu einen Kaufrausch auf ihre Hüte und Kleidung aus 100 % ökologischem Leinen. Das ist es, was unsere Märkte so spannend macht. Man weiß nie so genau wie es läuft. Ich bekam den Besuch einer Ausstellerin, die mir erzählte, dass sie vor drei Jahren bei uns in Ammersbek war. Von dem Umsatz damals träumt sie heute. Wenn ein Trend vorbei ist, sollte man sich etwas Neues einfallen lassen. So einfach wie gesagt, ist dies natürlich nicht. Denn einen Trend muss man erkennen, bevor er zum Trend gekürt wird. Wenn ihn alle anderen entdeckt haben, ist es fast schon zu spät. Wer kreativ sein will, muss den anderen immer ein Stück voraus sein. Da darf man sich nicht entmutigen und vor allen Dingen nicht in die Karten gucken lassen. Sie können allerdings wieder in unseren kurzen Videoclip gucken und sich selber ein Bild davon machen.

Diese Woche konzentrieren wir uns ganz auf unseren „Düwelsbrücker CREATIV-MARKT -Kunsthandwerk & MEHR" am 17. und 18. Juni am Fähranleger Teufelsbrück. Wir haben an der Elbchaussee einen kleinen schönen Markt mit ausgesuchten Kunsthandwerkern und Ausstellern zusammengestellt und hoffen, dass uns die Fußball Europameisterschaft nicht zu sehr dazwischen spielt.



Ihre

Elke Baum