Österlicher Frühlingsmarkt in Trittau 2015

Elke Baum   *   Kunsthandwerker-Agentur
Theodor-Storm-Straße 8   *   22946 Trittau
Tel. 04154 - 2037   *   Fax 04154 - 85491

Rückschau

Frühlingsmarkt in Trittau - Was für ein Marktsonntag!

Es geht auf unseren Trittauer Mühlenmärkten nicht um die Wurst ... es geht um ALLES. Und gemessen an allen anderen unseren Märkten überragen die Trittauer Mühlenmärkte diese bei weitem. Denn alle Besucher müssen sich erst einmal ins Auto setzen um nach Trittau zu fahren. Sie sind nicht einfach vor Ort wie bei unseren Touristenmärkten wie in Travemünde. Auch eine umfangreiche Plakatierung im Kreis Stormarn ist nur als Alibi für unsere Aussteller zu werten. Die eigentliche Werbung, die hinter unseren Trittauer Märkten steht hat es in sich. Dafür haben wir lange intern gearbeitet, und es hat sich wieder für unsere Aussteller gelohnt.

Die leckere Bratwurst war an beiden Ständen um 17.15 Uhr ausverkauft. Auch unsere anderen gastronomischen Stände waren am Spätnachmittag ausverkauft. Das erlebten unsere Besucher nur ein einziges Mal in 35 Jahren Trittauer Märkte bei einem sehr erfahrenen Schwenkgrillbetreiber. Dafür gab es aber bis zum Veranstaltungsende noch Crêpes oder Kaffee und Kuchen in der Wassermühle vom Gasthof Hamester aus Basthorst. An unserem Crêpes - Stand standen die Besucher von 11.00 – 18.00 Uhr Schlange. Auch an dem zweiten Crepes- und Eisstand gab es lange Warteschlagen. Den Tag gestern (Sonntag) kann man kaum beschreiben. Es war der helle Wahnsinn. Wir kennen Besucherzahlen auf unseren Mühlenmärkten ohne Ende - aber gestern übertrafen sie alles was wir je an einem Tag in Trittau erlebt haben. Trotz der Besuchermassen lag bei bestem Wetter über dem Markt eine fröhliche Kaufstimmung.

Thomas Nolte, der auf unseren Märkten mit seinen Getränkehaltern immer ausverkauft ist, flüsterte mir verschämt ins Ohr: „Elke, diesen Umsatz habe ich noch nie in meinem ganzen Marktleben gemacht.“ Andrea Schwarze mit ihren handbemalten Seidenschals muss jetzt Tag und Nacht für das Krokusblütenfest in Husum am nächsten Wochenende arbeiten.

Unser Aussteller mit handgearbeiteten individuellen Holzzäunen erhielt mehrere Aufträge von Hausbesitzern aus dem Kreis Stormarn. Oft habe ich bei den Besuchern in der Menge gehört: Der Stand X ist ja gar nicht da ..., Y auch nicht und der andere steht ganz woanders. Da habe ich mich umgedreht und gesagt: „Ja, dann müssen Sie Pfingsten wiederkommen. Dann kommen die anderen Aussteller ..." oder "würden Sie dreimal im Jahr nach Trittau fahren, wenn dreimal im Jahr an derselben Stelle die gleichen Stände stünden?“ „Jetzt geht das Marktleben erst richtig los“, strahlten einige Trittauer.

Trittau ist für mich ALLES – Trittau ist mein Zuhause. In Trittau geht es nicht um die Wurst – hier geht es dreimal im Jahr um ein unbezahlbares Image für unseren Ort. Da können wir alle immer nur noch besser werden. Für mich persönlich geht es aber auch um Aussteller, die mich besuchten und sagten: „Elke, heute kommen wir dich nur besuchen, Pfingsten bin ich selber wieder mit dabei. Ich muss mich noch nach meinem Herzinfarkt schonen. Solange es dich gibt, höre ich nicht auf.“

Meeno Schrader vom Schleswig Holstein Magazin
Meeno Schrader vom S-H Magazin

Wir haben schon 1980 zusammen gearbeitet. Wissen Sie was das heißt? Fast ein Leben lang und mit Erfolg in Trittau auf den Mühlenmärkten. DAS soll uns erst einmal einer nachleben - nach dieser langen Zeit immer noch so sichtbar mit diesem wunderbaren Erfolg wie gestern. Danke an alle und auch an die Trittauer Anlieger des Mühlengeländes, die die Märkte mit uns aushalten. "Die Regenwolken ziehen in den Norden und die Sonne scheint morgen zehn Stunden über dem Mühlenteich in Trittau mit 120 Ausstellern ......" oder so ähnlich???? Danke Meeno Schrader vom Schleswig Holstein Magazin im Namen aller Aussteller vom Österlichen Frühlingsmarkt in Trittau. Über uns schien die Sonne – und auch in unseren Herzen.

Hier der Wetterbericht aus dem Schleswig-Holstein Magazin direkt vom Trittauer Frühlingsmarkt:

Gefertigt mit Freemake-Freeware
Ihre
Elke Baum