CREATVLust in Schönberger Strand 2013

Elke Baum   *   Kunsthandwerker-Agentur
Theodor-Storm-Straße 8   *   22946 Trittau
Tel. 04154 - 2037   *   Fax 04154 - 85491

Rückschau

Rückschau CREATVLust an der Seebrücke in Schönberger Strand am 6. und 7. Juli 2013

Was für ein Sommer- Veranstaltungs wochenende! Bei strahlendem Himmel und Temperaturen knapp oberhalb der 20 Grad Grenze gab es für viele Menschen nur ein Ziel: Die Ostseeküste. Die Strände waren knackvoll. Mit insgesamt 35 Ausstellern an zwei Veranstaltungstagen waren wir für dieses Traumwetter an der Seebrücke in Schönberg perfekt aufgestellt.

Tagestouristen, Urlauber, Markt-Fans: jeder kam an unserem Markt vorbei – ob er nun wollte oder auch nicht. Unsere Aussteller waren begeistert von unserer Marktfläche direkt an der Ostsee. Lederwerkstatt Dorinth Stellwag-Witt hatte das große Los gezogen. Gefragt waren Ledergürtel. Hüte, junge Mode in Szene und auch Schmuck wurden gut verkauft. Wir dürfen nicht vergessen, dass wir an eine Generation verkaufen, die alles hat und sich zusätzlich jeden Wunsch Tag und Nacht über das Internet erfüllen kann. Doch Touristen lieben diese kleinen kreativen Märkte. Und wenn dann noch das Wetter mitspielt, ist es wunderbar an der Ostseeküste. Wir haben für Sie wieder einen kleinen Videoclip drehen lassen, damit Sie sich selber Ihre Meinung bilden können.

Die BILD schrieb am Sonnabend auf ihrer Titelseite: „Ab Montag arbeiten wir in die eigene Tasche. Seit Jahresbeginn haben die Arbeitnehmer in Deutschland rechnerisch nur für den Staat geschuftet. Bislang ging der gesamte Lohn für Steuer und Sozialabgaben (u.a. Rentenbeitrag, Arbeitslosen- und Pflegeversicherung) drauf. Erst am Montag – nämlich heute - ist damit Schluss; ab dann arbeiten wir endlich in die eigene Tasche. Das hat nach BILD-Informationen der Bund der Steuerzahler ermittelt. Im vergangenen Jahr fiel der Stichtag ebenfalls auf den 8. Juli….“ Das macht allen – uns auf den Märkten und unseren Kunden – schlechte Laune. Doch darüber zu jammern führt zu nichts, weil wir es nicht ändern können.

Töpfer Eckart Mohr am Schönberger Strand
Töpfer Eckart Mohr

Belohnen wir stattdessen unsere Kunden mit einer freundlichen und attraktiven Marktatmosphäre und erfreuen wir sie mit Unikaten und interessanten Warenangeboten, die sie weder im Internet noch in den Touristenläden erwerben können. Das ist nicht immer ganz einfach. Aber es ist die einzige Möglichkeit auf unseren Märkten zu bestehen.
Darüber empfundene Niedergeschlagenheit sollte eine Pause einlegen und Optimismus an den Marktstart gehen. Nichts ist so teuer als mit Niedergeschlagenheit Geld verdienen zu wollen. Wir verkaufen immer ein Stück von unserer Persönlichkeit. Welcher Urlauber will etwas mitkaufen, dem er im Alltag gerade mühsam entronnen ist? So verbreitete unser Kunsthandwerkermarkt CreativLust am Meer ein fröhliches und lockeres Urlaubsflair mit motivierten netten und kreativen Ausstellern. Dag Wixforth mit Drechseln für Kinder und Erwachsene trug hierzu bei den Besuchern erheblich bei. Privat schön war für mich, dass mich auch unsere Tochter mit unserem kleinen Momme am Schönberger Strand besucht hatte. Es dauert nicht mehr lange, dann kann er schon stehen.

Wir treffen uns alle wieder im Rosengarten in Laboe direkt am Meer und hoffen auf herrliches Sommerwetter.

Ihre
Elke Baum